6
Aug.

Bodysex Workshop – August

Sa, 6. August 2022; 10 bis 15 Uhr
So, 7. August 2022; 12 bis 17 Uhr

vor Ort im Chiemgau

Deine Investition Selbsteinschätzung: 200€ – 600€

Unser Bodysex-Kurs findet an 2 Nachmittagen statt, mit unseren Kursleiter:innen Céline Manon und Beatrice Bast, die dich dabei unterstützen, eine tiefere Verbindung zu deinem Köper herzustellen, Scham zu überwinden und deine Erfahrung der Lust zu vertiefen.

Die Kurstage sind Samstag von 10 bis 15 Uhr und Sonntag von 12 bis 17 Uhr.

Dieser Kurs findet in Deutschland  in Célines Workshopräumen im Chiemgau statt. Die genaue Adresse bekommst Du nach deiner Anmeldung.

Unser Vorabcheck

Vorweg wollen wir noch kurz klären, ob dieser Kurs wirklich das Richtige für dich ist. Bitte beantworte dir die folgenden Fragen spontan und ehrlich selbst.

✓ Bist Du bereit, dich als sexuelles Wesen zu erforschen und gleichzeitig Verbundenheit und Leichtigkeit zu spüren?

✓ Bist Du bereit, gemeinsam mit 10 anderen Frauen,
deinen Bodysex-Sisters, mehr über deine weibliche Anatomie zu erfahren?

✓ Bist Du bereit, Anerkennung und Wertschätzung von deinen Bodysex-Sisters für dich und deinen Körper anzunehmen?

✓ Bist Du bereit, mit neuen Masturbationstechniken zu experimentieren, um dir mehr sexuelles Vergnügen zu bereiten?
Wenn du eine dieser Fragen impulsiv mit “Ja” beantwortet hast, dann bist du genau richtig hier. Melde dich und wir können ein unverbindliches und kostenloses Kennenlerngespräch vereinbaren!

Bodysex basiert auf dem Modell der Bewusstseinsbildung des Feminismus und wurde von Dr. Betty Dodson in den 1970er Jahren entwickelt.
Hier erfährst du mehr über die Geschichte von Bodysex.

Ja, wir alle sind während des gesamten Bodysex-Workshops nackt. Keine Sorge, es ist muckelig warm und gemütlich in unseren Räumlichkeiten. Der Fokus des Workshops liegt darauf, alle Schichten von Scham, Schuld, Fehlinformationen und Trauma freizulegen, damit du dein wahres sexuelles Selbst entdecken kannst.

Dadurch, dass wir 2 Tage gemeinsam nackt im Kreis verbringen, werden negative Körperbilder und die Angst davor, Lust zu erleben, überwunden und  wir können unsere Sexualität als Teil von uns selbst erfahren und integrieren.

Bodysex ist ein Prozess der Selbsterkenntnis. Es gibt keine Fehler. Um intensive Orgasmen zu erleben, bedarf es lediglich des Wissens über die eigene Anatomie, die für dich individuell richtige Stimulation sowie einen geschützteren Raum (Safer Space), in dem du ganz für dich und doch gemeinsam mit deinen Bodysex-Sisters dein orgasmisches Potenzial erforschen kannst.

Gerade diese Gemeinschaft, das Getragensein unter Gleichgesinnten, macht Bodysex-Workshops so einmalig!

Wie & wo anmelden?

Bitte melde dich mit Hilfe unseres Kontaktformulars an. Alternativ kannst du uns auch über alle anderen Kontaktmöglichkeiten erreichen.

Du nimmst dir die Zeit ein Wochenende, Samstag 10 bis 15 Uhr und Sonntag 12 bis 18 Uhr mit Céline und Beatrice zu verbringen.

Du bist bereit, dich mit deinem Körper und deiner Sexualität auseinanderzusetzen.

Wir haben uns für eine ‘Bezahlung mit Herz’ entschieden.

Ist die Antwort ein klares „Ja – unbedingt“? Dann hast du die Wahl zwischen verschiedenen Beträgen:

200€ Minimum

400€ ermöglichen uns, uns angemessen zu bezahlen und unsere laufenden Kosten zu decken

600€ ermöglichen es uns Rücklagen zu bilden und macht es uns leichter, Menschen mit weniger Geld einen reduzierten Beitrag anzubieten.

Wenn dir das Minimum von 200€ nicht möglich ist, weil du dann nicht weißt, wie du deine miete und die aktuellen Lebenshaltungskosten bestreiten sollst, gibt es die Möglichkeit weniger zu bezahlen.

Es gibt auch die Möglichkeit „dazwischen“ Beiträge zu wählen.
Wie auch immer deine Entscheidung aussieht, wir gehen davon aus, dass diese mit Bedacht getroffen wurde und somit ist sie für uns in Ordnung.

 

Um deinen Platz zu reservieren, benötigen wir eine Anzahlung von 200 €.  Nach deiner Anmeldung bekommst du von uns eine Rechnung zugeschickt. Du kannst via Paypal zahlen oder das Geld überweisen.