9
Mrz.

Was ist Bodysex®? Selbsterkenntnis über deinen Körper und deine Lust

Datum: Samstag 09.03.2024
Zeit: 18:00 – 19:30 Uhr

Ort:
IKSK – Institut für Körperforschung und sexuelle Kultur

10243 Berlin
Holzmarkt 25
Haus 2/ 4. Etage
+ 49 173 6118404
info@iksk-berlin.de

Preis:
Sliding Scale 15€ – 50€

Was ist Bodysex® und warum ist es wichtig Vulven sichtbar zu machen?
Wir nehmen euch mit in die Welt der Vielfalt und des Genusses.
Dabei bleiben die Klamotten an.

Was dich erwartet

Céline Manon und Anna Scheer, Intimacy Coaches, zertifiziert von den Pionierinnen Betty Dodson PHD, Barbara Carrellas und Dr. Betty Martin.

Bodysex® wurde von Betty Dodson in 40 Jahren Arbeit mit Cis-Frauen und Menschen mit Vulva entwickelt. Es ist eine Methode der Selbsterkenntnis. Um intensive Orgasmen zu erleben, bedarf es des Wissens über den eigenen Körper und ein Umdenken im Blick auf Selbstliebe und Lust.

Wir zeigen Betty’s Zeichnungen von verschiedenen Vulva-Stilen. Beim Betrachten von Vulven wird sichtbar, dass Vielfalt die Norm ist, dadurch wird ein neues Körperbewusstsein geschaffen und die eigene Körperscham abgelegt. Wir nehmen uns Zeit für eure Fragen und öffnen den Kreis für den Dialog.

Für alle  Menschen mit eigener Vulva.

Eine Zusammenarbeit mit Iva Samina und Amorelie.

Wie & wo anmelden?

Bitte melde dich via celine@memamo-coaching.com an.

Céline und Anna freuen sich auf dich!